Hochzeit im Wallis; Vera & Lorenz

Ich bin sehr glücklich und dankbar, dass meine Kunden vom Wallis jeweils extra eine Reise von über 4 Stunden in den Thurgau auf sich nehmen, um mich zu treffen und ihre Hochzeit zu besprechen. Vera und Lorenz habe ich vor einem Jahr kennen gelernt. Bei der ersten Begegnung fand ich die zwei sehr sympathisch und auch von ihnen gab es viele Komplimente. Es war sehr angenehm und eine fröhliche Atmosphäre beim Zusammensitzen.

Vera und Lorenz haben am 13. April 2013 in Mund geheiratet. Schon am Tag zuvor bin ich nach Brig gefahren und habe dort in einem Hotel übernachtet, damit ich für den grossen Tag fit bin. Ich fuhr mit dem Zug ins Wallis, da ich dort das Auto nicht brauchte und die Reise so angenehmer war. Am Morgen des Hochzeitstages hat mich Lorenz im Hotel abgeholt. Die Aussicht am Morgen war atemberaubend als wir in die Höhe fuhren.

Alles war Perfekt, eine richtige Traumhochzeit mit einem attraktiven Brautpaar, strahlendem Wetter und toller Aussicht… ich musste nur noch den Kameraauslöser drucken und die schönen Bilder einfangen. 😉 Ganz gemütlich und mit viel Spass haben wir das Brautpaarshooting gemacht. Mir war klar, weshalb sie im Wallis heiraten wollten, obwohl sie eigentlich in Thun wohnen. Neben der Tatsache, dass Vera dort aufgewachsen ist und viele Bekannte von ihr dort wohnen, bietet Mund und Naters eine fantastische Kuslisse zum Heiraten.

Durch das viele Programm und die netten Gäste wurde es bestimmt auch niemandem langweilig. Ein kleiner lustiger Höhepunkt war ein Tanz des Brautpaares mitten auf der Strasse. Die daherfahrenden Autos waren sehr geduldig und haben gleich noch gratuliert. Es war schön, dass ich neben dem Brautpaar auch viele tolle Gäste kennenlernen durfte.

Menu